10 km Lauf / 5 km Lauf

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den 10 km Hauptlauf und den 5 km Schnupperlauf.

Startnummernausgabe

Die Startnummern können am Freitag, den 15.03.2019 von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie am Samstag, den 16.03.2019 von 10.00 bis 15.00 Uhr im Rathaus Spandau abgeholt werden.
An beiden Tagen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, seinen Laufchip zu testen.
Am Veranstaltungstag (17.03.2019) bieten für zusätzlich für die 10 km Läufer/innen eine eingeschränkte Abholmöglichkeit in der neuen Stadthalle Falkensee an (9:00 Uhr bis 10:30 Uhr)!

Teilnehmer/innen am 5 km Lauf erhalten ihre Startunterlagen am Freitag und Samstag im Rathaus Spandau zu den oben genannten Zeiten, sowie am Sonntag NUR direkt im Startbereich an der Stadtrgrenze Falkensee zu Spandau (an der Stadthalle Falkensee werden K E I N E Unterlagen für den 5 km Lauf ausgegeben!)

Start

Der Start des 10 km Hauptlaufes erfolgt um 11.00 Uhr an der Stadthalle in Falkensee (Scharenbergstraße), der 5 km Lauf wird gegen 11.10 Uhr an der Spandauer Str. kurz vor der Stadtgrenze gestartet. Umkleidemöglichkeiten und Toiletten stehen direkt am Start in der neuen Stadthalle Falkensee bereit. Am 5 km Start stehen Toiletten zur Verfügung.
Den genauen Streckenverlauf ist untenauf der Seite dargestellt.

Ziel

Das Ziel befindet sich für alle Teilnehmer direkt am Rathaus Spandau. Zielschluss (Neutralisation) ist 90 Minuten nach dem Start (gegen 12.30 Uhr). Läufer, die nach 12.15 Uhr das Ziel erreichen werden, bitten wir, auf die Anordnungen der Streckenposten zu achten und sich beim Überqueren des Altstädter Ringes an die Ampelschaltung zu halten

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Real-Time-ChampionChip. Entweder durch einen eigenen Chip oder per Miete für 6,00 EUR (kein Pfand).Wir bitten alle Läufer/innen den blauen Leihchip nach der Veranstaltung wieder abzugeben. Der blaue Leihchip kann nicht weiter genutzt, sehr wohl aber wieder aufbereitet werden. Helfen Sie uns, unseren kleinen Beitrag zum sorgsamen Umgang mit unseren Ressourcen zu Leisten.

Ohne Chip gibt es keine Zeitnahme und keine Urkunde. Gibt ein Läufer keine Chipnummer bei der Anmeldung an, so ordnen wir einen Leihchip zu, der bei der Startnummernabholung automatisch ausgegeben wird. Die 6,00 EUR Chipmiete sollen zusammen mit dem Startgeld überwiesen werden.

Der Laufchip muss unbedingt am Schuh oder durch ein Klettband (kann für 0,50 EUR bei der Startnummernausgabe erworben werden) am Fußgelenk befestigt werden. Laufchips, die in der Hosentasche oder in der Hand getragen werden, werden nicht für die Zeitnahme berücksichtigt.

Brutto-/Nettozeit

Durch die Verwendung des Laufchips werden für jeden Läufer des Hauptlaufes zwei Zeiten ermittelt: Die Bruttozeit errechnet sich aus dem Zeitpunkt des Startschusses (i. d. R. 11:00,00 Uhr) und der Zielankunft des Läufers. Für die Nettozeitnahme wird zusätzlich die Zeit beim Überlaufen der Startlinie registriert (i. d. R. n a c h 11:00,00 Uhr). Die Nettozeit gibt also die individuelle Laufzeit eines jeden Läufers zwischen Start- und Ziellinie an.
Zur Ermittlung der Reihenfolge in der Ergebnsliste  werden die Nettozeiten verwendet.  Schulstaffeln und die Teilnehmer des 5 km Laufes erhalten nur eine Bruttozeit.
Teilnehmer ohne Laufchip erhalten k e i n e Zeitnahme und damit auch keine Urkunde/Platzierung in der Ergebnisliste!

Kleidertransport

Es gibt einen kostenlosen Kleidertransport vom Start ins Ziel: Die Kleiderbeutel müssen dafür bis 10.30 Uhr (10 km Start) bzw. 10.45 Uhr (5 km Start) an den LKW in Starthöhe abgegeben werden. Die Kleiderausgabe findet in unmittelbare Nähe zum Ziel statt.
Für den Verlust von Wertgegenständen können wir leider keine Haftung übernehmen, daher bitte am besten keine Wertgegenstände in die Kleiderbeutel packen.

Verkehrsverbindungen

Der 10 km Start in Falkensee ist am Besten mit der Regionalbahn ab U- und S-Bahnhof Rathaus Spandau bis Bahnhof Falkensee zu erreichen. Busverbindungen bestehen ab Spandau mit dem Bus 337 und ab Schönwalde mit dem Bus 651 jeweils bis Stadthalle Falkensee.
Der 5 km Start ist mit dem Bus 137 bzw. 337 ab Rathaus Spandau bis zur Haltestelle Freudstraße zu erreichen. Von der Haltestelle sind es etwa 150 m (Richtung Falkensee) bis zum Start.

Urkunden/Wertung

Es erfolgt eine Einzelwertung nach Altersklassen. Jeder Läufer, der das Ziel erreicht, erhält eine Anerkennung. Urkunden werden am Veranstaltungstag von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr im Zielbereich ausgegeben. Die komplette Ergebnisliste steht im Internet bereit. Gegen eine Gebühr in Höhe von EUR 3,00 kann die persönlichen Urkunde auch zugesandt werden.

Auszeichnung

Jeder Finisher der 30. Auflage des Lauf der Sympathie erhält eine Anerkennungsmedaille.

Sanitäreinrichtungen

Zur Vermeidung von Engpässen bei der Aufregung vor dem Lauf haben die Veranstalter neben den Sanitäreinrichtungen in der Stadthalle Falkensee weitere mobile Toilettenhäuschen angemietet. Diese werden in unmittelbarer Nähe der Startpunkte für den Hauptlauf und am 5-km Start sowie im Zielbereich aufgestellt.

Streckenverlauf

Start 10 km neue Stadthalle Falkensee (auf dem Parkplatz) Scharenbergstr. geradeaus, Richtung Bahnhofstraße
links in die Bahnhofstraße
von der Bahnhofstraße rechts in die Seegefelder Straße
Seegefelder Straße bis Hamburger Straße
links in die Hamburger Straße bis Spandauer Straße
Start 5 km Spandauer Straße, nahe Stadtgrenze Spandauer Straße, Falkenseer Chaussee,  Falkenseer Damm folgen
bis Flankenschanze, rechts in die Flankenschanze
Flankenschanze, Moritzstraße folgen, geradeaus in die Altstadt
rechts in die Carl-Schurz-Straße
Ziel vor dem Rathaus