Startnummernausgabe nach 3G Regeln

Für die Durchführung des 33. Lauf der Sympathie am 20.03.2022 gelten folgende Regelungen:

Startnummernausgabe in den Spandau Arcaden (Freitag, 18.03.2022 von 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr und Samstag, 19.03.2022 von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr): Zugang in die Spandau Arcaden mit FFP2 Maske, für die Teilnahme am Lauf wird ein 3G Nachweis gefordert (vollständig geimpft, nachweislich genesen oder einen tagesaktuellen negativen Bürgertest (kein Selbsttest). Bitte beachtet, dass wir die Startnummern an getestete Läufer:innen erst ab Samstag, 12:00 Uhr ausgeben dürfen!

Startnummernausgabe am Veranstaltungstag, 20.03.2022 vor oder in der Stadthalle Falkensee (10 km) bzw. in der Spandauer Straße, Nähe Stadtgrenze (5 km): es gelten die 3G Regeln, das negative Ergebnis eines Bürgertests darf nicht älter als 24 Stunden sein (nach dem 19.03.2022, 11:00 Uhr).

Die Kontrolle des Impfstatus erfolgt mittels CovPassCheck vom Robert Koch Institut.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

3 Kommentare

  1. Sehr geehrte Damen und Herren, da ich nicht in Spandau wohne, hat bisher immer mein Schwiegervater die Startnummer für mich abgeholt. Ich bin dreifach geimpft. Schwiegervater mein in seine CovPass App eingescanntes Zertifikat mit meinem Personalausweis vorlegen und so meine Startnummer mitnehmen?
    Mit freundlichen Grüßen A. Geisel

  2. Ich habe jetzt mehrfach geschaut… wenn die Info da ist ab wann am Sonntag Startnummerausgabe ist, ist sie gut versteckt. Gruß FE

Schreibe einen Kommentar zu Frank Ehrlich Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.